Software Asset Management Optimization Model

Microsoft hat analog zum Infrastructure Optimization Model auch ein Optimization Model für Software Asset Management (SAM) veröffentlicht. Ein Teil dieses Modells ist das Reifegradmodell, welches analog zum IO Modell auf den vier Reifegraden “Basic”, “Standardized”, “Rationalized” und “Dynamic” basiert. Hier ein Überblick dazu:

image

Der SAM Optimierungsprozess wird in drei Phasen unterteilt. Hier ein kleiner Einblick in diesen Prozess:

image

Das Microsoft SAM Modell ist auch mit dem internationalen Standard für Software Asset Management, der ISO 19770, abgestimmt. Hier ein kleines Beispiel dazu:

image

Ein Überblick (8 Seiten) über das Software Asset Management Optimization Model ist hier verfügbar: http://download.microsoft.com/download/3/5/4/354B34F9-320C-42F1-B56D-CE4282DDB796/SAM_Optimization_Brochure_Direct-to-Customer_US.pdf

Näheres zum Microsoft Software Asset Management ist hier verfügbar: http://www.microsoft.com/sam

Informationen zum SAM Maturity Model sind hier abrufbar: http://www.microsoft.com/sam/en/us/optmodel.aspx

Informationen zum Infrastructure Optimization Model sind hier abrufbar: http://www.microsoft.com/io

Dieser Beitrag wurde unter Prozesse, Richtlinien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.