IT Compliance Management Series als Grundlage für automatisierte und manuelle IT Controls

Die IT Compliance Management Series beinhalten die IT Compliance Management Library Management Packs, sowie die IT Compliance Management Library Configuration Packs der verschiedenen Technologien (dzt. Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2, Windows 7 und System Center).

Das IT Compliance Management Library Management Pack beinhaltet die manuellen Control Aktivitäten, sowie die Abbildung der automatisierten Control Aktivitäten der Technologie und wird am System Center Service Manager System implementiert.

Das IT Compliance Management Library Configuration Pack wird am System Center Configuration Manager System implementiert und beinhaltet die automatisierten Control Aktivitäten. Es benutzt die Desired Configuration Management (DCM) Funktion des Configuration Managers. Das Pack beinhaltet vordefinierte Compliance Baselines für die Technologie. Diese Baseline wird dann den zu auditierbaren Systemen mittels Collections zugewiesen. Das Ergebnis dieser automatisierten Control Aktivität wird über den Connector an den Service Manager gemeldet.

Die Einbindung von weiteren Technologien wie SQL Server, Exchange, Sharepoint oder Office sind in Planung.

Dieser Beitrag wurde unter Lösungen/Werkzeuge, SCSM veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.